Die 1 m3 VOC-Emissionsprüfkammer EK1000 ermöglicht die Charakterisierung der Emissionen flüchtiger organischer Verbindungen in der Automobilindustrie unter präzisen Testbedingungen zu einem attraktiven Preis.

Folgende Standards sowie Herstellernormen werden bedient:

  • ISO 12219-4
  • VDA 276
  • GS97014-3 BMW Methode
  • PN 780 Porsche Methode
  • VCS 1027, 2769 Volvo Methode
  • PV 3942 Volkswagen Methode

Die VOC-Bauteilprüfkammer ist optional mit einer SHED-Funktion für Prüfungen gemäß GS-97014-2 sowie einer Fogging-Kühlvorrichtung nach VDA 276 und VCS 1027, 2769 (Volvo-Methode), als auch einer Nasenmaske, ebenfalls gemäß VCS 1027, 2769 erhältlich.

 

Produktvideo VOC EK1000 - Bei Klick auf dieses Bild werden Sie zu einer externen Drittseite weitergeleitet

Bei Klick auf das Bild werden Sie zu einem youtube Server weitergeleitet


Die Angaben sind ohne Gewähr und können jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden.