Unsere Pharmaprüfschränke wurden speziell für Langzeit- und Stabilitätsprüfungen in der Pharmaindustrie entwickelt und haben besonders kleine Toleranzen. Mit diesen Prüfschränken lassen sich die Haltbarkeit von verschieden Produkten wie Arzneimittel überprüfen und Vorschläge für optimale Lagerbedingungen ermitteln.

Grundausstattung des CTS-Lagerschranks

  • Wartungsfreundliches, kapazitives Feuchtemesssystem
  • Gehäuse in Edelstahl
  • Türe abschließbar
  • 3 Einlegeroste
  • Rohrdurchführung ø 50 mm
  • Farb-LCD-Anzeige/Touchpanel; 32 Bit Controller
  • Geräuscharme Kältemaschine
  • Potentialfreier Kontakt für Störmeldungen
  • Schnittstelle RS 232

Ihr Vorteil:

  • Umweltfreundliche Kältemittel
  • Anlagenoptimierte CTS-Steuerung
  • Besonders einfache Bedienbarkeit und höchste Präzision
  • Innen und außen in Edelstahl zur leichten Reinigung

Optionen:

  • Glastüre

Prüfraumvolumen in Liter:

  • 600 / 1200

Temperatur-Bereiche:

  • +10 °C / +50 °C

Feuchte-Bereich:

  • 10 - 90 % r.F.

Taupunktbereich I:

  • +7 °C / +45 °C

Ausführung:

Regelung:
Mikroprozessorgesteuerte Regelung mit integriertem Programmgeber
Innenraum:
Edelstahl-Werkstoff Nr. 1.4301
Gehäuse:
Edelstahl-Werkstoff Nr. 1.4301
Kältemittel:
frei von FCKW
Feuchtemessung:
kapazitiv

Wichtigste Zusatzeinrichtungen:

  • Zusätzliche Rohrdurchführungen, ø 50 mm
  • Zusätzliche Einlegeroste
  • Separates Pt 100 zur Messung am Prüfgut, als Regelfühler umschaltbar
  • Glastüre (eingeschränkter Taupunktbereich < +30 °C)
  • Temperaturerweiterung auf ± 0 °C (ohne Glastüre)
  • Vorratsbehälter für Befeuchtungswasser
  • Übertemperatur Prüfgutschutz
  • CID-Software zur Programmierung und Dokumentation
  • RS 232 Schnittstelle wandelbar auf USB

Typenreihe CP 10/600 CP 10/1200
Prüfraumvolumen Liter 600 1200
Prüfraumabmessungen in mm Höhe, ca.
Breite, ca.
Tiefe, ca.
1369
594
673
1369
2 x 540 = 1080
673
Außenabmessungen in mm Höhe, ca.
Breite, ca.
Tiefe, ca.
2090
733
803
2090
2 x 733 = 1466
803
Temperatur-Arbeitsbereich
Temperaturbereich in °C +10/+50 +10/+50
Temperaturkonstanz, zeitl. in K ± 0,5 ± 0,5
Klima-Arbeitsbereich
Temperaturbereich in °C +10 / +50 +10 / +50
Feuchtebereich in % r.F. 10 / 90 10 / 90
Taupunktbereich I in °C +7 / +45 und -5 / +7 +7 / +45 und -5 / +7
Feuchtekonstanz I, zeitl. in % r.F. ± 1 / 3 ± 1 / 3
Temperaturkonstanz, zeitl. in K ± 0,5 ± 0,5
Elektroanschluss 230 V +6% -10%, 1/N, 50 Hz
Anschlusswert in kW ca. 1,6 2,0
Verflüssiger Kältemaschine luftgekühlt luftgekühlt
Gewicht in kg ca. 150 200

Die Leistungsdaten beziehen sich auf +25° C Umgebungstemperatur, ohne Prüfgut, ohne Wärmeeinstrahlung und ohne Zusatzeinrichtung. Die Angaben sind ohne Gewähr und können jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Weitere Gerätevarianten und Zusatzeinrichtungen auf Anfrage.